Wahrheit
 
Wahrheit - Ein Wort, das alles und nichts sagt.
Kann man immer die Wahrheit sagen? Soll man immer die Wahrheit sagen?
Manchmal geht es nicht anders, es bleibt nichts anderes über, als zu Lügen. 
Aber was ist, wenn man gebeten wird, die Wahrheit zu sagen, egal, ob sie schmerzen könnte oder nicht?
Warum sind so viele Menschen nicht in der Lage, die Wahrheit zu sagen, wenn man sie um die Wahrheit bittet? 
Warum fügen sie einem durch Ausweichen, durch Ausreden und vielleicht sogar Lügen noch mehr Schmerzen zu?
Manchmal ist die Lüge schmerzhafter als die Wahrheit.
Manchmal lügt man, um dem anderen weniger Schmerzen zuzufügen. 
Und manchmal weiß man gar nicht, was für den anderen schmerzhafter ist, die Wahrheit, oder vielleicht doch besser eine Lüge, oder nur eine halbe Wahrheit?
Aber was ist eine halbe Wahrheit? Ist sie nicht im Grunde auch eine halbe Lüge?
Wieso speist man die Menschen immer mit halben Wahrheiten/Lügen, oder halt nur Lügen ab?
Im Grunde nur, weil man sich selber schützen will, seine Gefühle, sein Denken niemandem offenbaren will.
Und deshalb fügen wir oftmals lieber jemandem anderen als uns selber Schmerzen zu, denn auch uns kann die Wahrheit manchmal sehr weh tun, wenn wir sie jemandem sagen sollen.
Wahrheit - Ein Wort, das alles und nichts sagt.
 

© Gila Holler (Mittwoch, 13. Juni 2001 15:31:24)

zurück