Sternenhimmel
 
Schaue ich nach oben, sehe ich die Sterne. Oder zumindest weiß ich, daß sie da sind.
Die Sterne sind meine ständigen Begleiter, sie begleiten mich durch mein Leben.
Nicht ihre Bedeutung ist damit gemeint, sondern, daß sie einfach nur da sind, sie sind stille Begleiter.
Man kann zu ihnen sprechen, mit ihnen reden, oder sie einfach nur anschauen.
Es ist entspannend, sich bei einer klaren Nacht unter den Sternenhimmel zu legen, nach oben zu schauen, und die Gedanken einfach wandern zu lassen.
Sie helfen einem bei mehr, als man selber merkt.
Sie hören zu, weisen die Richtung, wenn man sich verlaufen hat, lassen einen die Unendlichkeit des Lebens erkennen.
Sie geben einem Geborgenheit, verbinden Menschen miteinander.
Und sie sind immer für mich da, genauso, wie für jeden anderen Menschen dieser Welt, sie sind unsere Verbindung untereinander, auch wenn wir die anderen, die sie auch sehen, nicht kennen.
Ein Dank an die Sterne.
 

© Gila Holler (11. Juni 2001 03:19:28)

zurück